Flaschenpost – WiWö SoLa Tag 1

Was bisher geschah…

Nach einer turbulenten Busfahrt, die sich Dank des Wetters wie eine Reise auf Hoher See angefühlt hat, ankerten wir voller Zuversicht und Hunger vor einer wunderschönen Südseeinsel. Wir hatten kaum Zeit unseren Reiseleiter besser kennen zu lernen, als er auch schon wieder mit einem irren Lachen im Gesicht davonstob und uns mit vier schwerreichen Damen aus besserem Hause zurückließ.

Der Reiseleiter und seine wohlhabenden Gäste

Wir standen noch recht verdutzt herum, als plötzlich, wie aus dem Nichts, eine fruchterregende Gestalt aus dem Dickicht des Dschungels trat…der PIRATENKAPITÄN!! Nachdem er die reichen Damen um ihren Reichtum erleichtert hatte, wandte er sich uns zu. Wir wurden vor die Wahl gestellt: Pirat zu werden oder bis in alle Ewigkeit auf der Insel zu vermodern. Nach einem wirklich kurzen Moment der Überlegung und Abwägung unserer Möglichkeiten, entschieden wir uns nun dafür, uns zu waschechten Piraten ausbilden zu lassen.
Die erste Bewährungsprobe – alle Namen der 46(!!!) TeilnehmerInnen kennenzulernen – meisterten wir dank der Hilfe des Quartiermeisters bravourös.
Voller Spannung warten wir nun darauf, was der nächste Tag unseres neuen Piraten-Daseins bringen wird.

Der Piratenkapitän,der Quartiersmeister und die Reisegruppe

Hier geht es zu unserer Lagerzeitung!—> Flaschenpost_20.08.17

Veröffentlicht unter WiWö | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

RaRo Sommerlager 2017

Hej du,
schöne Grüße von unseren RaRo aus Norwegen!

Veröffentlicht unter Gruppe | 2 Kommentare

LeiterInnenlager 2017 – Setz‘ di her, simma mehr


Dieses Jahr waren die Leiterinnen und Leiter der Gruppe 17/47 wieder auf Lager. Als passender Austragungsort wurde das PfadfinderInnenheim der Tullner PfadfinderInnen gewählt. Unter dem Motto „Setz‘ di her, simma mehr“ reiste am 17.03. ein Großteil der LeiterInnen ins schöne Tulln

Veröffentlicht unter Gruppe | Kommentare deaktiviert für LeiterInnenlager 2017 – Setz‘ di her, simma mehr

Zeitreise – Fotos vom Gschnas

Veröffentlicht unter Gruppe | Kommentare deaktiviert für Zeitreise – Fotos vom Gschnas

Einladung zum Gschnas am 21.1.2017

Veröffentlicht unter Gruppe | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Gschnas am 21.1.2017

Weltweite Verbundenheit – Die WiWö bekommen Besuch

Im November erreichte unsere Pfadfindergruppe 17/47 ein sehr besonderes E-Mail. Es war eine Anfrage aus einem weit entfernten Land mit der Bitte eines WiWö-Leiters, einen Heimabend bei uns besuchen zu dürfen. Nein – es war nicht Balu oder ein anderer Dschungelbewohner – es war Fernando, ein Leiter aus Brasilien.

Fernando ist in seiner Pfadfindergruppe Grupo Escoteiro Rouxinol da Serra im Süden Brasiliens als Wö-Leiter (in Brasilien gibt es keine Wichtel, auch die Mädchen werden Wölflinge genannt) und Gruppenfotograf tätig. Seine Kinder kennen ihn vor allem unter dem Namen Graubruder. Fernando spricht Englisch und ein wenig Deutsch, was die Kommunikation zwischen uns erleichterte. Nach einer Vorstellrunde, lustigen Spielen und lehrreichem Heimabendprogramm zeigten wir Fernando das  ihm noch unbekannte Wotanschu. Er zeigte uns dafür ein in seiner Gruppe sehr beliebtes Singspiel über eine Rose (ähnlich dem Pinguin, der in unserer Gruppe öfters gesungen wird). Ein gemeinsames „BiPis Spirit“ – wir in Englisch und Fernando in Brasilianisch, durfte natürlich nicht fehlen. Nach dem Abschlusskreis, und einer sehr herzlichen Verabschiedung von Fernando  wurden natürlich noch Halstücher ausgetauscht.

Wieder zu Hause in Brasilien schrieb uns Fernando, wie sehr es ihm bei uns in der Heimstunde gefallen hat und auch, dass seine Wölflinge ganz begeistert von seinen Geschichten aus dem so weit entfernten Wien und den Wichteln und Wölflingen der Pfadfindergruppe 17/47 waren.

Aber auch bei unseren Kindern hat Fernando einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sein Gruppenhalstuch und auch ein Wimpel der Gruppe Escoteiro Rouxinol da Serra hängen seit diesem Besuch bei uns im Spielraum und erinnern uns jedes Mal an diesen besonderen Heimabend.

Wir freuen uns, wenn wir auch in Zukunft Pfadfinder aus anderen Ländern in unserem Heimabend begrüßen dürfen und wir werden sicherlich mit Fernando, dem sympathischen Wö-Leiter aus Brasilien, in Kontakt bleiben.

Veröffentlicht unter Gruppe | Kommentare deaktiviert für Weltweite Verbundenheit – Die WiWö bekommen Besuch

Herbstlager Fotos

Veröffentlicht unter Gruppe | Kommentare deaktiviert für Herbstlager Fotos