Sommerlager RaRo 2017 Norwegen

Hej du,

Wir sind gut in Norwegen angekommen und haben „unsere“ Hütte bezogen.

Sie liegt oberhalb eines riesigen Fjordes, am Waldrand in ca. 500 Metern Höhe.

Das Wetter meint es gut mit uns: bis jetzt hatten wir nur einmal kurz Regen. Sonst scheint die Sonne

vom teils bewölkten, teils wolkenfreien Himmel.

Unsere Tage sind immer sehr lang, da es auch um 00:00 noch nicht dunkel ist.

Die Temperaturen bewegen sich zwischen 12 und 21 Grad.

Das Programm der RaRo ist abwechslungsreich und sehr engagiert vorbereitet und durchgeführt:

Erkundung ums Haus mit Selbstfindung, sportliche Aktivitäten, Naturkosmetik, Relaxeinheiten,

künstlerisch-kreatives Programm,… .

Das Essen ist viel und gut, obwohl das Einkaufen mühsam ist.

Ab Samstag sind wir in Oslo und melden uns wieder.

Hej, Hej die RaRo’s und LeiterInnen